facebook

KA-News Bruchsal

  1. Das Land Baden-Württemberg stoppt möglicherweise den Ausbildungsbetrieb an der Polizeischule in Bruchsal nach dem Abschlussjahrgang 2022. Noch sei die Schließung der Schule bei Karlsruhe aber nicht endgültig beschlossen, sagte Martina Schäfer, Pressesprecherin im Finanzministerium, am Samstag.
  2. Ein 40 Jahre alter Autofahrer war am Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr auf der Autobahn A5 bei Ubstadt-Weiher von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Rettungskräfte konnten vor Ort nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Polizei vermutet, dass ein internistisches Problem die Ursache für den Unfall war.
  3. Die Zukunft der Formel 1 in Deutschland nach dem Rennen im Juli ist weiter völlig ungewiss. Georg Seiler will sich als Geschäftsführer der Hockenheimring an diesem Wochenende mit den Verantwortlichen der Motorsport-Königsklasse wieder zusammensetzen. "Wie es weitergeht, weiß ich nicht", sagt er. Der Vertrag endet nach dem Grand Prix vom 20. bis 22. Juli.
  4. Beim Filmen eines besonders spektakulären Youtube-Videos hat ein Zehnjähriger in Kronau (Kreis Karlsruhe) einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Gemeinsam mit einem Freund warf er ein brennendes Blatt Papier aus dem Dachgeschoss und filmte es von oben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.
  5. Mit einem lauten Knall ist am Montag in Bruchsal ein selbstgebastelter Sprengsatz explodiert. Dabei wurde ein Mülleimer an einer Mehrzweckhalle im Stadtteil Untergrombach zerstört, wie die Polizei mitteilte.
  6. Am Dienstagabend forderte ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bruchsal ein Todesopfer. Eine 77 Jahre alte Seniorin kam nach Polizeiangaben bei dem Feuer ums Leben.
  7. Die Ursache für das Flugunglück Mitte Januar mit vier Toten nahe Karlsruhe ist nach wie vor nicht geklärt. Der Bericht der Ermittler sei "in Mache", sagte ein Sprecher der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) am Montag in Braunschweig.
  8. Am Sonntagabend war eine 48-jährige Autofahrerin mit mehr als 2,5 Promille auf der Autobahn A5 unterwegs und fiel dabei durch ihre rücksichtslose Fahrweise auf.
  9. Bis zu 20 Kilometer Stau, Sachschaden von etwa 40.000 Euro und ein lebensgefährlich verletzter Motorradfahrer - das sind die Folgen eines schweren Unfalls auf der A5 bei Forst.
  10. Tragisches Ende eines Sonntagsausflugs mit dem Quad. Ein Jugendlicher im Alter von 14 Jahren ist bei einem Unfall am Sonntag tödlich verunglückt.
  11. Zu einem Verkehrsunfall mit einer lebensgefährlich verletzten Frau kam es am Samstag um 17.20 Uhr in Kirrlach. Nachdem die 31-Jährige mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn fuhr, kollidierte sie mit dem Pkw eines 49-jährigen Mannes und die Fahrzeuge verhakten sich ineinander.
  12. In Kraichtal kam es am Samstag gegen 14.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen. Ein 26-jährigiger Kradfahrer kollidierte bei einem Überholmanöver mit dem Pkw eines 66-jährigen Mannes, darüber berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.
  13. So langsam kommt die Spargelernte in Baden-Württemberg in Schwung. "Es geht los", sagte der Betriebsleiter der Obst- und Gemüse-Absatzgenossenschaft Nordbaden (OGA), Karl-Martin Vielhauer. "Zum Wochenende gibt es badischen Spargel."
  14. Am Dienstagnachmittag kam es aus bislang unklaren Gründen zu einem Frontalzusammenstoß auf der B35. Ein Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.
  15. Bei einem Dachstuhlbrand im Bereich Kronau ist am Donnerstag ein Schaden von mindestens 100.000 Euro entstanden. Eine Frau wurde dabei verletzt.

Zusätzliche Informationen