facebook
Historischer Marktplatz
Der Marktplatz 2011
Kurfürst Friedrich II. von der Pfalz am Marktbrunnen

 

 

 

Der historische Marktplatz bietet nicht nur einen Blick auf die gepflegten Fachwerkhäuser und den Marktbrunnen, sondern auch auf vergangene Zeiten.

 


Amerikanische und französische Truppen 1945 (Quelle: Stadtarchiv)

 

Viele Prominente haben diesen Ort besucht, von Kaiser Karl V. über Friedrich Schiller bis hin zum Bundestagspräsidenten Johannes Rau. Auch der Reformator und Humanist Philipp Melanchthon, der ürsprünglich Philipp Schwartzerdt hieß, verbrachte hier seine Kindheit.

 

 

Elefanten auf dem Marktplatz (Quelle: Stadtarchiv)

 

 

 

Aber auch viele Ereignisse spielten sich damals wie heute auf dem Marktplatz ab. Jedes Jahr finden hier zahlreiche Veranstaltungen statt und locken jede Menge Zuschauer an.

 

 

 


 

1986 wurde der Marktplatz und ein Teil der Melanchthonstraße zu einer Fußgängerzone umgebaut. Zwei Jahre später erfolgte die Sanierung um den Marktbrunnen (1988).
Marktplatz vor dem Umbau 1986 (Quelle: Stadtarchiv) Umbau des Marktplatzes 1986 (Quelle, Stadtarchiv) Marktbrunnen-Renovierung 1988 (Quelle Stadtarchiv)