facebook

KA-News Bruchsal

  1. Weil er sich nicht von der Polizei kontrollieren lassen wollte, ist ein 28-Jähriger am späten Donnerstagabend durch die Bruchsaler Innenstadt gerast. Dabei gefährdete er mehrere Menschen, so die Polizei. Trotz Flucht konnte der Mann von den Ermittlern identifiziert werden.
  2. Schwere Verletzungen erlitt am Dienstagmorgen eine 27-jährige Autofahrerin, als sie auf der Kreisstraße K3529 bei Neuthard von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.
  3. Noch zwei Spiele, dann ist die Fußball-WM in Russland Geschichte. Nun ist klar, wer sich am Sonntag im Finale in Moskau gegenüberstehe: Frankreich trifft auf Kroatien. Letzere haben am Mittwoch gegen England gewonnen - und dieser Sieg im Halbfinale wurde bei den Kroaten in der Region ausgelassen gefeiert.
  4. Bei Löscharbeiten auf einem Feld im Landkreis Karlsruhe hat sich am Sonntag ein Feuerwehrmann verletzt. Der 35-Jährige sei mit einer Rauchgasvergiftung und Erschöpfung in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte der Kreisfeuerwehrverband am Abend mit.
  5. Auf der A5 wird nicht nur zwischen Ettlingen und Rastatt gebaut und gebaggert, auch weiter nördlich geht es auf der Großbaustelle bei Bruchsal so richtig los. Die Behelfsumfahrung ist fast fertig und geht nun in Betrieb. Ende Juli wird dann die endgültige Verkehrsführung eingerichtet.
  6. Die Freiwillige Feuerwehr hat in Forst einen Igel gerettet, der zwischen eng beieinander liegen Gitterstäben eines Metallzauns steckengeblieben war. Das Tier wollte sich nach Auskunft der Polizei vom Dienstag durch den Metallzaun zwängen, blieb hängen und konnte sich nicht mehr selbst befreien.
  7. Ein Funke aus dem Motor eines Mähdreschers hat am Montag ein Feld bei Dettenheim (Kreis Karlsruhe) in Brand gesetzt und einen größeren Einsatz der Feuerwehr ausgelöst.
  8. Sie sind klein, rot und süß - und einer der leckersten Boten des Sommers: Erdbeeren. Doch die frühen sommerlichen Temperaturen im Mai haben die Früchte schneller reifen lassen. Das führte zu mehr Ertrag, gesunkenen Preisen und einem verfrühten Saisonende.
  9. Großes Glück hatte am Montagmorgen ein 40 Jahre alter Opel-Fahrer, der sich bei einem Unfall auf der A5 bei Bruchsal nur leichte Verletzungen zuzog. Weil sich der Verkehr staute, krachte er in einen Laster.
  10. Ein Hund hat einen Radfahrer in der Nähe von Philippsburg (Kreis Karlsruhe) gebissen und am Bein verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der 65-Jährige in Richtung Germersheim in der Nähe eines Bauernhofes unterwegs gewesen, als ihn plötzlich zwei Hunde verfolgten.
  11. Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende, vom 22. bis 24. Juni, am Waldkulturpfad in Karlsbad randaliert. Teile des dortigen Lehmofens wurden dabei stark beschädigt. Das teilt die Gemeinde Karlsbad in einem Bericht an die Presse mit.
  12. Ein verloren gegangener Anhänger sorgte am Donnerstag bei Graben-Neudorf für Aufregung. Der Besitzer bemerkte den "ausgebüchsten" Hänger erst einige Zeit später.
  13. Die Spargelsaison geht bald zu Ende, und die Erzeuger in der Region ziehen ihre Bilanz. Die Erträge, aber auch der niedrige Preis, hätten einen neuen Rekord erreicht. Und die Betriebe kämpften gleichzeitig mit dem Problem, genügend Saisonarbeiter zu finden.
  14. Aus unbekannter Ursache kam es am Sonntagabend zu einem Unfall auf einer Kreisstraße bei Bretten. Eine 22-Jährige wurde aus ihrem Auto geschleudert und verstarb noch vor Ort.
  15. Das Atomkraftwerk im badischen Philippsburg prodiziert wieder Strom. Block 2 sei am Donnerstag nach Revisionsarbeiten wieder ans Netz gegangen, teilte der Betreiber EnBW in Karlsruhe mit.

Zusätzliche Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung AKZEPTIEREN