facebook

KA-News Karlsruhe

  1. Ein 70 Jahre alter Grundstücksbesitzer schoss am Montagabend mit einer Reizstoffwaffe auf zwei Polizeibeamte, die im Bereich des Waldgebietes auf dem Turmberg nach einer Frau suchten. Dass die Beamten nicht zurück feuerten, war demnach einem glücklichen Umstand zu verdanken.
  2. Es ist noch eine ganze Weile hin, bis die 35. Auflage von "Das Fest" stattfindet: Doch der Ticketvorverkauf für das beliebte Familien- und Freizeitfestival vom 19. bis 21. Juli 2019 ist schon in Sichtweite: Ab Dienstag, den 27. November, beginnt der Ticketverkauf an fast 40 Vorverkaufsstellen in der Region und online.
  3. Sieben Haltestellen soll die Kombilöung unter der Erde haben, wer von Osten in die Innenstadt fährt, der kommt zuerst in die Haltestelle Durlacher Tor. Während es oben schon fast wieder aussieht wie früher, muss bis Ende 2020, wenn die ersten Bahnen durch den Tunnel fahren sollen, noch einiges getan werden. Ein guter Grund für ka-news-Kollegin Anya Barros sich in den Tiefen des Straßenbahntunnels umzusehen und auf einen exklusiven Rundgang mit Achim Winkel zu gehen.
  4. 100 Euro und einen Punkt im Verkehrssünderregister kostet es, wenn man von der Polizei mit dem Handy am Steuer erwischt wird. Für eine Autofahrerin kommt es jetzt aber wohl noch deutlich dicker, da sie darüber hinaus ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war! Die Polizei stoppte die 38-Jährige, um sie zu kontrollieren. Was dann folgte, war eine rasante Verfolgungsfahrt zwischen der Frau und den Beamten der Autobahnpolizei.
  5. Am Vormittag brannte es in Karlsruhe im Kesselhaus des Heizkraftwerkes der Stadtwerke Karlsruhe. Offenbar geriet Dämmmaterial in Brand und sorgte für dicke, schwarze Rauchwolken am Karlsruher Himmel. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Unternehmenssprecher Markus Schneider sprach von Glück im Unglück.
  6. Seit Montagnachmittag war ein 65-jähriger Mann aus Karlsruhe vermisst worden. Zeugen wurden gesucht, die Angaben zu seinem Aufenthaltsort des Mannes machen können. Am Dienstagvormittag ist der Mann in einem Waldstück entdeckt worden.
  7. Die Baustelle auf der A5 zwischen Ettlingen und Rastatt war gerade mal ein paar Tage eingerichtet, da krachte es am 27. Juni gegen 6.30 Uhr vor der Baustelle. Ein Reisebus aus Bayern war in einen Mülllaster gefahren, wahrscheinlich wegen Unachtsamkeit fuhr er im stockenden Verkehr auf. Das sollte nicht der einzige, teils schwere Unfall im Bereich der Baustelle bleiben. Drei tödliche Unfälle sollten sich auf der A5 ereignen - über die Gründe und wie man Unfälle verhindern kann, haben wir mit Polizei und ADAC gesprochen.
  8. Im Prozess gegen einen 41-Jährigen wegen des gewaltsamen Todes seiner Mutter sollen heute vor dem Landgericht Karlsruhe die Plädoyers gehalten werden. Das Urteil könnte nach Angaben des Gerichts im Anschluss verkündet werden.
  9. Wir stellen ein - und vielleicht suchen wir genau Sie! Seien Sie Teil von etwas Besonderem: ka-news ist eine junge Firma, deren Entwicklung Sie aktiv mitgestalten können. "Geht nicht" gibt es bei uns genauso wenig wie "das haben wir schon immer so gemacht". Wir sind stolz auf unsere kurzen Entscheidungswege und auf unser sympathisches und hoch motiviertes Team. Spaß an der Arbeit ist ebenso wichtig wie das gute Gefühl, gemeinsam Großes zu erreichen. Zusammenfassend könnte man sagen: Wir bei ka-news möchten, dass Sie morgens gerne zur Arbeit kommen.
  10. Ist es das Ende im Streit um die badische Flagge? Laut Medienberichten darf sie auch weiterhin über dem Karlsruher Schloss hängen. Grund dafür ist die Flaggenverordnung, die bis Ende des Jahres liberalisiert werden soll. Mit dem Ende der Revolutions-Ausstellung am Sonntag hätte die rote Fahne eigentlich wieder der Landesflagge Platz machen müssen.
  11. Die Baden-Württemberger besitzen fast 10 Millionen Fahrräder. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes zählen dazu auch die Pedelecs der 5,2 Millionen Haushalte im Land - also Räder mit elektrischer Tretunterstützung.
  12. Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es am Donnerstag, 1. November, gegen 19 Uhr, in Blankenloch zu einer Straftat gegenüber einer 76-jährigen im elektrischen Rollstuhl sitzenden Dame. Auf dem Heimweg wurde die Geschädigte von drei jungen Erwachsenen aufgehalten und aufgefordert ihr Bargeld herauszugeben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
  13. Im Südwesten wird das Wetter herbstlicher. Vor allem der Dienstag zeige sich trüb mit viel Regen im Schwarzwald, im Westen und im nördlichen Baden-Württemberg, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mit.
  14. Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Feuerwehrfahrzeug und einem Motorrad kam es am Sonntagabend gegen 18.50 Uhr auf der Rheinstraße in Rheinstetten-Neuburgweier, bei dem ein 56-jähriger Motorradfahrer und sein 18-jähriger Sohn schwer verletzt wurden.
  15. Im Rahmen länderübergreifender Kontrollen werden durch die Polizei regelmäßig Gruppen von Verkehrsteilnehmern untersucht, darunter auch Busse und Lastwagen. Bei diesen Überprüfungen, an denen auch das Polizeipräsidium Karlsruhe mit Einsatzkräften beteiligt ist, fallen immer wieder erhebliche Mängel auf. Gerade Fahrzeuge aus Osteuropa sind ein Problem und geraten vermehrt in den Fokus der Ermittler.

Zusätzliche Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung AKZEPTIEREN