facebook

KA-News Karlsruhe

  1. An der Durlacher Allee entsteht das neue Finanzamt für Karlsruhe-Stadt. Die Baugrube ist schon ausgehoben, der Boden verdichtet. Am Freitag sprachen die Verantwortlichen sowie Oberbürgermeister Frank Mentrup bei der Grundsteinlegung über ihre hohen Erwartungen in das Projekt.
  2. Vor seiner Haustür wurde ein junger Mann von zwei Unbekannten nach Feuer gefragt. Er half aus und wurde direkt im Anschluss auf den Boden gedrückt und nach Wertsachen gefragt. Erst als er sagte, er habe nichts bei sich, flohen die beiden Männer. Sie werden nun von der Polizei gesucht.
  3. Mit Hilfe eines Außenspiegels erhofft sich die Karlsruher Polizei Hinweise auf einen geflüchteten Unfallverursacher auf der Südtangente. Am späten Dienstagabend war es dort zu einem schweren Unfall mit zwei Rollerfahrerinnen gekommen.
  4. Am Wochenende werden sich wieder knapp 250.000 Menschen durch die Günther-Klotz-Anlage drücken, doch einige werden auch geschoben, weil sie auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Andere sehen schlecht und brauchen bei der Orientierung Hilfe. Wie behindertengerecht ist Das Fest in Karlsruhe?
  5. Jedes Jahr verlieren die beiden großen Kirchen Mitglieder. Daran könnten diese selbst wenig ändern, sagen Experten. Allerdings: Auch wenn Jüngeren die religiösen Rituale zumeist fremd seien - Sympathie für die Kirche gebe es durchaus.
  6. Am Freitagnachmittag sollen im Land hohe Ozon-Werte erreicht werden. Davor warnt die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) mit Sitz in Karlsruhe. Empfindliche Menschen sollten sich darauf einstellen, sportliche Betätigungen sollten wenn möglich vermieden werden.
  7. Seit einer Woche weht die badische Fahne wieder über dem Karlsruher Schloss. Der Landtagsfraktion der FDP ist das aber nicht genug. In einem Antrag fordert sie jetzt eine flexible Beflaggungsordnung, damit zukünftig auch andere Fahnen über staatlichen Gebäuden hängen dürfen.
  8. Ab Freitag, 20. Juli, werden Pendler zwischen Karlsruhe und Rastatt auf Einschränkungen im Stadtbahnverkehr stoßen. Da die Deutsche Bahn Baumaßnahmen für den neuen Rastatter Tunnel durchführt, sieht die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) Umleitungen und Schienenersatzverkehr bis zum Montag, 6. August, vor.
  9. Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Baden-Württemberg ist nach Angaben des Innenministeriums im ersten Halbjahr 2018 weiter zurückgegangen. Der positive Trend der beiden Vorjahre setze sich fort, sagte ein Ministeriumssprecher.
  10. Trotz grünem Signal können Autofahrer im Innenstadtbereich regelmäßig nicht losfahren, weil Bahnen die Kreuzungen blockieren. Handlungsbedarf besteht laut den Verantwortlichen der VBK jedoch nicht. Sie verweisen auf eine absehbare Entlastung.
  11. Gartenfreunde und Landwirte können sich freuen - von Freitagnachmittag an wird das Wetter im Südwesten unbeständiger und bringt das langersehnte Nass. «Der Sommer nimmt sich am Wochenende eine Pause», sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Stuttgart.
  12. Wegen Taschendiebstahl, Unfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung unter Alkohol sowie Fahrens ohne gültigen Führerscheins wird sich eine 33 Jahre alte Frau verantworten müssen. Über die turbulente Fahrt mit Kleinkindern im Auto informiert die Polizei in einer Pressemitteilung
  13. Das anhaltend trocken-warme Wetter begünstigt noch immer viele Flächenbrände in der Region. Auch am Donnerstag mussten die Feuerwehren ausrücken, um Feuer zu löschen. Die Polizei warnt derweil vor achtlos weggeworfenen Zigaretten, die ein solches Feuer auslösen können.
  14. Nachdem das Regierungspräsidium Karlsruhe (RP) vor wenigen Tagen mitgeteilt hat, dass sich der Beginn der Bauarbeiten verzögert, ist nun bekannt: Ab Anfang September wird an der Rheinbrücke gebaut. 14 Monate soll die Sanierung dauern.
  15. Viel Sonne, wenig Wolken - Am Donnerstag wird es in Baden-Württemberg noch einmal verbreitet hochsommerlich warm. Doch spätestens zum Wochenende soll das Wetter im Südwesten deutliche wechselhafter werden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart mitteilte.

Zusätzliche Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung AKZEPTIEREN